Nach oben
Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
PayPal
EC-Karte
Master Card
VISA

Meine Freundin Conni

Conni zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert jetzt seit über 20 Jahren Kinder und Jugendliche zwischen drei und achtzehn Jahren. Auch Lehrer und Eltern lieben die Geschichten rund um das sympathische Mädchen im rot-weißen Ringelpulli. Dabei ist Conni weder so stark und wild wie Pippi Langstrumpf noch so verrückt wie das Sams. Sie ist eher eine Art "beste Freundin“ für ihre jungen Leser, die genau wie sie in den Kindergarten und später in die Schule gehen.

Über hundert verschiedene Conni-Bücher sind in den vergangenen zwanzig Jahren erschienen, darunter Bilderbücher, Pixi-Bücher, Erzählbände, Kinderromane sowie Beschäftigungsbücher, Lernhefte und Malbücher. Und sogar Hörspiele, E-Books und Apps rund um Connis Welt gibt es.

Conni für jedes Alter

 

 

 

 

 

 

 

Die Conni-Kinderbücher für Kinder ab 3 Jahren vermitteln spielerisch relevantes Alltagswissen. Die Geschichten orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und bewegen sich thematisch dicht an deren Lebenswelten.

Für Kinder ab 7 Jahren, die anfangen möchten, selbst zu lesen, gibt es die Conni-Erzählbände. Sie erleben in diesen Kinderbüchern Abenteuer aus dem Alltag einer Conni, die schon ein bisschen älter geworden ist und genau wie sie schon in die Schule geht.

Für Mädchen ab 10 Jahren gibt es die Reihe "Conni & Co.". Die Geschichten drehen sich um die weiterführende Schule, Cliquen und die verheißungsvolle Welt außerhalb der Familie.

Leser ab 12 Jahren erleben mit der jugendlichen Conni Höhen und Tiefen: Es geht um die Zumutungen des Schullebens, die Mühsal des Zusammenlebens mit den Eltern, den unbändigen Spaß mit den Freundinnen, das Glück der Liebe mit Phillip – und um den Wunsch nach grenzenloser Freiheit.

Die Autorinnen

 

 

 



Liane Schneider
… ist Grundschullehrerin und weiß daher genau, was Kinder interessiert und bewegt. Sie hat das erste Conni-Buch geschrieben und seitdem über zwanzig weitere Kinderbücher mit Conni. Ihre eigene Tochter Conni ist inzwischen erwachsen.

Julia Boehme
... ist 1966 in Bremen geboren. Sie studierte Literatur und Musikwissenschaft und arbeitete danach als Redakteurin beim Kinderfernsehen. 
Eines Tages fiel ihr ein, dass sie als Kind unbedingt Schriftstellerin werden wollte. Wie konnte sie das bloß vergessen? Auf der Stelle beschloss sie, nur noch zu schreiben. Seitdem lebt sie in Berlin und denkt sich Kinderbücher und Geschichten fürs Fernsehen aus.

Dagmar Hoßfeld
... lebt in einem Dorf zwischen Ostsee und Schlei. Sie hat viele Jahre als Bauzeichnerin gearbeitet, wollte dann Pferdewirtin werden - und wurde schließlich doch lieber Autorin. Ihr erstes Conni-Buch war "Conni und der Neue".

Die Illustratorinnen

 

 

 


Herdis Albrecht
... kommt aus Finnland, lebt aber schon seit vielen Jahren in Berlin. Schon als Kind hat Herdis Albrecht gern gezeichnet und gemalt. So gern, dass sie später in Finnland und Berlin Kunst studiert hat: in Finnland Grafik und Design und in Berlin visuelle Kommunikation und Trickfilm. Für Trickfilmproduktionen arbeitet sie bis heute gern.

Eva Wenzel-Bürger
… illustriert schon seit vielen Jahren Kinderbücher für den Carlsen Verlag. Sie hat inzwischen über zwanzig Conni-Bücher gezeichnet: Pixi-Bücher, Lesemaus-Bücher und die großen Conni-Bilderbücher.

Dorothea Tust
... zeichnet Conni & Co. Sie hat schon etliche Kinderbücher illustriert und Geschichten für die Sendung mit der Maus gezeichnet. Sie lebt in Köln.

Connis neueste Abenteuer